Das kleine Baby-Halstuch habe ich im Auftrag der Damen-Handballerinnen der *Nordpfälzer Wölfe* genäht - für Mareike - zur Geburt ihrer zweiten Tochter!

Und damit ihre erste Tochter nicht traurig ist, habe ich ein zweites Halstuch genäht - etwas größer...! ;-)

Beide Halstücher habe ich natürlich mit dem Label der *Nordpfälzer Wölfe* ausgestattet - und der Stoff passt gut zu den *Pfoten der Wölfe*!

Material:

  • 2 verschiedene Stoffe (bedruckter BW-Außenstoff und weicher Jersey-Innenstoff) - je ca. 45 cm x 30 cm
  • Schnitt-Schablonen (siehe unten)
  • 2-teiliges Klettband - ca. 3 cm
  • Label *Nordpfälzer Wölfe*
  • Textilkleber zum Fixieren des Klettbandes / Labels
  • übliche Näh-Utensilien...

 

Anleitung:

  • 1. Zuschneiden - nach Schnitt-Schablonen (Stoffbruch) - mit 1 cm Nahtzugabe - Außenlinie der Schablonen aufzeichnen (z.B. mit Bleistift)
  • 2. Auf den rechten Seiten beider Stoffe jeweils den Klettverschluss aufnähen (Schnittvorlage beachten) - vorher mit etwas Textilkleber fixieren (siehe Klettverschluss-Anordnung)
  • 3. Label *Nordpfälzer Wölfe* auf dem bedruckten Stoff mit Textilkleber fixieren und aufnähen - dabei passendes Garn verwenden
  • 4. Beide Stoffteile rechts auf rechts zusammen legen, mit Stecknadeln fixieren und auf der Nahtlinie nähen - dabei an der Oberkante ca. 4 cm aussparen (zum Wenden)
  • 5. Durch die Wendeöffnung wenden und die Nähte ausstreichen
  • 6. Die Wendeöffnung mit Stecknadeln abstecken und sehr knappkantig absteppen - dabei passendes Garn verwenden
  • 7. Nähte ausstreichen und *bügeln*
  • 8. FERTIG!!!

Ausstreichen:

Nähte mit angefeuchteten Fingern auszwirbeln - und mit Fingernägeln ausstreichen! 

 

Schnitt-Vorlagen für Baby-Halstuch klein und groß...!